Das Thema meines Lebens ist es, schöpferische Prozesse zu beobachten, ressourcenorientiert zu begleiten und einen geschützten Raum dafür zur Verfügung zu stellen. Wichtig war und ist mir, die Menschen in ihrem Mensch - sein zu sehen und nicht zum Objekt meiner Projekte zu machen. Das heißt in der Praxis, dass ich Konzepte hinter mir gelassen habe und ganz aus dem Moment heraus arbeite. Diesbezüglich habe ich von Demenzkranken viel gelernt. Denn - das Herz wird nicht dement.
Ich verstehe mich als Hebamme für schöpferische Prozesse denn -  das Aussergewöhnliche geschieht nicht auf glatten Wegen.
 
    Meine künstlerische Arbeit finden Sie jetzt hier 

www.hannelorehartmann.de

 

Geh einfach Gottes Pfad, lass sonst nichts Führer sein,
so gehst du recht und grad, und gingst du ganz allein.

C. Morgenstern

 

Ich habe die ganze Welt

auf der Suche nach Gott durchwandert
und ihn nirgendwo gefunden.
Als ich wieder nach Hause kam,
sah ich ihn an der Türe meines Herzens stehen,
und er sprach: "Hier warte ich auf dich
seit Ewigkeiten".
Da bin ich mit ihm ins Haus gegangen.

Rumi